Goethe Zertifikat A2 H Ren Mit Deiner Zukunft

Welche möglichkeiten hat man nach yin

Die dannnaja Liste ist nur eine musterhafte Liste der Berücksichtigung des Gehaltes. Die gegenwärtige Liste, außerdem kann die Rubriken enthalten: das Amt, die Reste des Gehaltes, der Anrechnung für den Urlaub, die Berechnungen nach der Sozialversicherung, die Gewerkschaftsbeiträge u.a.

Die Aufwände, die die Selbstkosten bestimmen kann man nach den folgenden Artikeln gruppieren: der Materialaufwand, die Kosten auf die Bezahlung des Werkes, der Abführung auf die sozialen und medizinischen Versicherungen, der Hauptmittel, die übrigen Kosten. So bilden sich die Selbstkosten aus den Kosten für die Produktion, ihre Realisierung, die Organisation und die Bedienung der Produktion. Für die Abbildung der Kosten für die Produktion existiert die Liste der Berücksichtigung der Kosten für die Produktion. Die vorliegende Liste fasst die Daten nach irgendwelcher Art der Produktion zusammen: führt die Aufwände dieses Erzeugnisses im Monat vor, aus nach den Materialien,, dem Gehalt, in den Fonds der Beschäftigung, der Abführung in verteilend. Und die medizinische Versicherung und die Kosten. Auch erscheint die Zahl der hergestellten Erzeugnisse und die Zahl im Lagerhaus.

Aufgrund der Daten der Liste der Ausrüstung und der Liste nach der Berechnung der Amortisation der Hauptmittel wird die Liste der Berücksichtigung der Hauptmittel gebildet. Die Liste führt ihre Bewegung für den Zeitraum vor. Eine dokumentarische Gründung für die Führung der Berücksichtigung sind die Erstbelege.

In der Liste nach der Berücksichtigung der Leistung wesentlich vom Arbeiter gibt es die Kennziffer der Ehe. Für die Ehe in der Produktion gelten die Erzeugnisse, das Detail, die Knoten nicht entsprechend den Anforderungen der bestimmten Standards oder der technischen Bedingungen, die nach der geraden Bestimmung nicht verwendet sein können. Unterscheiden teilweise (korrigierbar) die Ehe und voll (unverbesserlich) die Ehe. Die volle und Teilehe nicht wird durch Verschulden des Arbeiters in Höhe von 2/3 Tarife bezahlt.

Die ersten Exemplare der Dokumente werden nach den Arten der Operationen, den Quellen des Eingangs oder den Richtungen der Kosten der Materialien gruppiert. Dazu werden die Listen der Ankunft und der Kosten gebildet. Die Einnahmedokumente werden für die Buchhaltungsberücksichtigung des Erwerbs und der Beschaffung der Materialwerte, und ausgabe- - für die Berücksichtigung der Kosten für die Produktion und die Selbstkosten der Produktion verwendet.

Auf das Hauptgehalt bringen, die arbeitend für die durchgearbeitete Zeit ausgezahlt wird. Zu ihrem Bestand gehören die Bezahlung nach den Tarifen, den akkordweisen Schätzungen, die Zuschläge nach im Akkord - und vorübergehend-premialnym den Systemen der Bezahlung des Werkes, des Zuschlages für die schädlichen Arbeitsbedingungen usw.

Die Hauptmittel befinden sich in der Bewegung (der Eingang, die Umstellung innerhalb des Unternehmens, die Reparatur und die Modernisierung, den Abgang und die Liquidation) in Betrieb. Die Bewegung der Hauptmittel wird in den Erstbelegen widergespiegelt: der Akt der Annahme-Sendung, der Frachtbrief die innere Umstellung, den Akt über die Liquidation der Hauptmittel.

Die Operationen mit den Geldmitteln, die sich in der Kasse des Unternehmens befinden, heißen kassen-, und die Dokumente, ihre aufmachend, - die Kassendokumente. Die Kassenoperationen erfüllt der Kassierer, der materiell eine verantwortliche Person ist. Die Kassenoperationen machen von den speziellen Dokumenten auf - mit den Anweisungen, die sich auf einnahme- (nach ihm das Geld teilen nehmen sich) und ausgabe- (vor nach ihm das Geld aus der Kasse ausgibt).

wird auf der speziellen synthetischen Rechnung “Minderwertige und schnellverschleißenden Gegenstände” berücksichtigt. Die Aufzeichnung auf dieser Rechnung im Teil des Erwerbs ist den Aufzeichnungen beim Erwerb der Materialien ähnlich. Aber den Unterschied darin, was zuerst ins Lagerhaus, und später in den Betrieb handeln. In diesem Zusammenhang, zur synthetischen Rechnung öffnen sich noch zwei Subrechnungen: “ im Lagerhaus” und “ im Betrieb”. Bei von des Lagerhauses wird die nächste Aufzeichnung gebildet:

Bei der Geraden akkordweise ist die Auszahlung des Gehaltes zur Zahl der Produktion oder der erfüllten Arbeit gerade proportional. Die akkordweise Schätzung auf den Umfang der Leistung multipliziert, bestimmen den Umfang des Gehaltes.