In 3 Schritten Zu Erz Hlen

Luxus über die schule Erfolgreich gegen zu schweres englisch

Der Frühling in Primorje kalt dauert 2-3 Monate eben. Ein typischer Frühlingsmonat ist der April. Die mittlere Temperatur des Aprils bildet +3-5o. Die Schneedecke steigt bei der bedeutenden Strahlung schnell aus, und fast nicht des aufgetauten Wassers verdampfend. Der Morgenfrost in den Vorgebirgen und den Bergen Sichote-Alins kann bis zur Mitte des Junis, und auf der Prichankajski Ebene – bis zur ersten Hälfte des Mais sein.

Das Klima Region Primorje gemäßigt, monsun-, feucht, unterscheidet sich durch viele Besonderheiten. Auf seine Bildung beeinflussen die geographische Lage, die sonnige Strahlung, die Bewegung der Luftmassen (die Zirkulation), den Charakter der unterlegenden Oberfläche.

Region Primorje ist mit den Naturschätzen reich. Die Besonderheiten der geologischen Entwicklung haben hier das Vorhandensein brennstoff- vorherbestimmt, der mineralno-Rohstoffquellen, die geographische Lage, die Besonderheiten des Reliefs und des Klimas, haben das Vorhandensein der Land-, Wasser- und hydroenergetischen, Wald- und Erholungsressourcen bedingt. Es ist viel wertvolle Stoffe - der Verbindungen, der Salze, der Metalle - befindet sich in der aufgelösten Art im Meerwasser, sowie in die Lager – die meermineralno-Rohstoffquellen.